Inhalte einblenden  Inhalt einblenden Inhalte einblenden
Inhalt ausblenden  Inhalt ausblenden Inhalt ausblenden
Tel.: 037348/10-0

News

Starke Norweger und besserer Neumayer
28.11. 2010


CIMG4565


Einen starken mannschaftlichen Auftritt haben die Norweger bei der ersten Qualifikation der Saison hingelegt. Tom Hilde gewann auf der großen Schanze in Kuusamo nach einem Flug auf 136 m. Sein Landsmann Johan Remen Evensen wurde Zweiter, Anders Bardal kam als drittbester Norweger auf Platz 5. Dritter wurde Manuel Fettner aus Österreich vor dem Deutschen Michael Neumayer, der nach dem schachen gestrigen Mannschaftsspringen seine schon im Training gezeigten Sprünge, nun auch in der Qualifikation zeigen konnte. Auf derschwer zu springenden Scnanzen im Norden Finnlands gab es einige prominente Opfer, wieAndreas Küttel, Pascal Bodmer und Michael Uhrman. Allerdings muss man Uhrmann zugute halten, dass er mindestens fünf Minuten vor seinem Sprung in der Kälte von minus 19 Grad aushalten musste, ehe er bei schwierigen Windbedingungen schließlich springen durfte. Aber auch der schon qulifizierte Björn Einar Romoeren landete bei wechselnden Bedingungen auf dem Vorbau. Simon Ammann blieb der Qualifikation gleich fern und konzentirert sich voll auf den Wettkampf. Der Finne Harri Olli und der im Sommer so starke Pole Dawid Kubacki sind im Wettkampf nicht dabei. Insgesamt sind die Polen etwas gerupft worden, denn sie verloren gleich drei Springer in der Quali. Marcin Bachleda schaffte es als 39. gerade so in den Wettkampf, auch Kamil Stoch wusste als 31. nicht zu überzeugen.

 

Zurück zur Übersicht

 
zurück zur Übersicht
top