Inhalte einblenden  Inhalt einblenden Inhalte einblenden
Inhalt ausblenden  Inhalt ausblenden Inhalt ausblenden
Tel.: 037348/10-0

News

Neue Karte
18.06. 2010

Unsere Neue Speisekarte Seit Anfang dieser Woche ist unsere neue Speisekarte mit neuem Inhalt im Angebot. Neu ist auch, dass alle Hauptspeisen Namen von bekannten Skisprungorten tragen. Benannt nach den Namen unserer Appartements. Also von Chamonix bis Oberstdorf, Oberwiesenthal oder Lillehammer ist so einiges dabei. Alsospringen Sie mit ab zu einem kulinarischen Streifzug durch die Welt des Skispringens. Guten Appetit. Trondheim (NOR) 1. Platz beim Sommer-Grand-Prix 1993 · Kartoffelrösti mit Kräuterquark und Räucherlachsstreifen Lahti (FIN) WM 1989 Gold Normalschanze, Silber Großschanze · Rotbarsch in Eihülle gebraten, auf rotem Rübenschaum mit Petersilienkartoffeln und Mandelbrokkoli Lillehammer (NOR) Olympische Spiele 1994 Gold Großschanze und Team-Gold · Gegrilltes Seelachsfilet mit Eismeershrimps überbacken, serviert mit Kartoffelpüree Oslo (NOR) Weltcup 1989 und 1990 1. Platz, letztes Weltcupspringen der Karriere am 16.3.1996 6. Platz · Norwegischer Wildlachs, in Riesling gedünstet auf Hummersoße, dazu Blattspinat und Butterreis Planica (SLO) Skiflug-WM 1985 Silber, 4 Weltcupsiege (1984,2x 1989,1993) · Cevapcici Hackfleischröllchen auf Tomatensalsa, dazu Gemüsereis Falun (SWE) Weltcupspringen 4.2.1995 und 13.3.1996 jeweils 3. Platz · Svenska Köttbullar schwedische Fleischbällchen serviert mit Kartoffelpüree und Preiselbeerkompott Seefeld (AUT) WM 1985 Gold Normalschanze, Team-Bronze · Tiroler Gröstel Streifen von der Hähnchenbrust mit herzhaften Lauchkartoffeln und Spiegelei Predazzo (ITA) - WM 1991 Bronze Großschanze/ Bronze - Team · Pasta al la Roberto (Cecon) Makkaroni mit Cherrytomaten, dazu Hähnchenbrust in Parmesan-Ei-Mantel Sapporo (JPN) 4 Siege bei Weltcupspringen 1989, 2x 1994, 1996 · Asiatische Geflügelpfanne mit buntem Gemüse, Ananas süß-sauer und Duftreis Oberstdorf (GER) Vierschanzentourneespringen 1990 und 1993 1. Platz · Gegrilltes Schweinekotelett auf Sauerkraut und Allgäuer Semmelknödel in herzhafter Biersoße Zakopane (POL) Weltcup 17.1.1990 1. Platz · Schaschlyk a la Adam (Malysz) dazu Kräuterbutter, Grilltomate und Bratkartoffeln Engelberg (SUI) Weltcupspringen 1985 und 1988 1. Platz · Schweizer Rahmgeschnetzeltes a la Simmi vom Kalb mit Pfifferlingen, serviert mit Serviettenknödel Innsbruck (AUT) Vierschanzentourneespringen 1984 1. Platz · Schweinefilet gefüllt mit luftgetrocknetem Schinken und Mozzarella, saftig gebraten an Grilltomaten und Rosmarinkartoffeln Oberwiesenthal (GER) 15.6.1996 Abschiedsspringen mit neuem Schanzenrekord · Erzgebirgischer Sauerbraten, mariniert mit heimischen Wildkräutern, dazu Klöße und Rotkraut Bad Mitterndorf (AUT) Skiflug-WM 1996 4. Platz mit persönlichem Weitenrekord auf 201 m · Tafelspitz mit herzhaftem Wurzelgemüse, dazu Petersilienkartoffeln und Sahnemeerrettich Garmisch-Partenkirchen(GER) 1.1.1983 3. Platz (erster Podiumsplatz im Weltcup) dazu 4 Siege beim Neujahrsspringen der Vierschanzentournee (1984,1985,1990,1991) · Gegrillte Schweinehaxe, serviert mit Sauerkraut und Kartoffelklößen Chamonix (FRA) - Weltcup am 21.12.1985 2. Platz · Burgunderbraten vom Rind, serviert in Pfifferling-Rotweinsoße, dazu glasierte Karotten und Herzoginkartoffeln Bischofshofen (AUT) Vierschanzentourneespringen 6.1.1983 erster Weltcupsieg der Karriere dazu weitere Weltcupsiege 1984 und 1996 (letzter Auftritt bei Vierschanzentournee) · Zwetschgenröster mit Hefeknödel in Semmelbutter gebratene Hefeknödel, serviert mit Pflaumenkompott und Vanillesoße

 

Zurück zur Übersicht

 
zurück zur Übersicht
top