Inhalte einblenden  Inhalt einblenden Inhalte einblenden
Inhalt ausblenden  Inhalt ausblenden Inhalt ausblenden
Tel.: 037348/10-0

News

Wanderurlaub
25.09. 2008

Man merkt, dass es Herbst ist. NIcht nur an den doch schon sehr kühlen Temperaturen, sondern auch an den vielen Wanderern, die überall unterwegs sind. September und Oktober sind ja echte Wandermonate und man verbringt den Zweiturlaub.

Und wussten Sie eigentlich dass....

Wandern ist gesund! Das bestätigt auch eine Langzeitstudie der medizinischen Universität in Innsbruck. Die Höhenmediziner haben bei ihren Untersuchungen folgende positiven Eigenschaften bei einem Berg- und Wanderurlaub ab drei Wochen in mittleren Höhen (800 - 1300 m Seehöhe) feststellen können:
Positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-Verhalten
Verbesserung der Stoffwechselsituation
Gewichtsreduktion
Positive neuropsychologische Effekte
Positive Veränderung der Blutzusammensetzung
Zunahme junger, roter Blutkörperchen, wodurch es zu einem besseren Sauerstofftransport im Blut kommt und damit zu einer besseren Durchblutung; Verringerung der Thrombosegefahr durch Abnahme von Fibrinogenen, die üblicherweise zu einer Verdickung des Blutes führen; - Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens - Rückgang der allgemeinen Beschwerden - Verbesserung der positiven Lebenseinstellung - Verbesserung der Reaktionszeiten - Verbesserung der Schlafqualität Gewichtsabnahme von durchschnittlich 2,5 kg pro Aufenthalt, im Wesentlichen durch Körperfettmasse (die Körpermasse und die fettfreie Körpermasse bleibt gleicht) - Senkung der Blutzuckerwerte (für Diabetiker interessant) - Senkung der Blutfettwerte - Abnahme erhöhter Blutdruckwerte - Normalisierung der Pulsfrequenz - Verminderung der Medikamentendosis Wanderurlaub erhält und fördert daher die Gesundheit und das Wohlbefinden!
Am besten geeignet für einen Wanderurlaub sinddie Echt Erzgebirge Wanderwochen des Tourismusverbandes Erzgbirge. Da kann man auf vielen geführten Touren die Region in und um Oberwiesenthal erwandern.


 

Zurück zur Übersicht

 
zurück zur Übersicht
top