Inhalte einblenden  Inhalt einblenden Inhalte einblenden
Inhalt ausblenden  Inhalt ausblenden Inhalt ausblenden
Tel.: 037348/10-0

Ein Flug durch die Karte

Von der Anfahrt bis zur Landung ein Genuss.

Gern servieren wir Ihnen eine Vielfalt regionaler Gerichte sowie internationale Köstlichkeiten. Unsere Hauptgerichte stammen aus vielen bekannten Weltcuporten und führen Sie kulinarisch kreuz und quer durch die Skisprungwelt.



Absprung

Herzhafte Appetitmacher.
Tomatencremesuppe mit feinem Basilikumnote und Brot
4,90 €
Soljanka - Russische Kraut und Wurstsuppe  4,90 €
Erzgebirgische Holunder Apfelsuppe mit Aroniabrot 4,90 €
Terrine Finnische Gemüsesuppe aus Wurzelgemüse, mit Streifen von gegrillter Entenbrus und frischen  7,90 €
mit frischen Apfelstücken, Brot



ANFAHRT

Ein kleiner Genuss vornweg.
Kleiner Beilagensalat 4,50 €
Großer Salat natur 10,90 €
Großer Salat mit Hähnchenbruststreifen 12,50 €
Großer Salat mit Thunfisch mariniert, garniert mit Schalottenringen 12,50 €
Großer Salat mit gebratenen Rumpsteakstreifen und geriebenem Parmesan 14,90 €

 

Zu den Salaten reichen wir Brot und Ihr Lieblingsdressing, wahlweise Nessel-Bärlauch-Joghurt oder Bergwiesenvinaigrette.


Flugphase

Unser Hauptgang.
Trondheim (NOR) 1. Platz beim Sommer-Grand-Prix 1993
Frische Ofenkartoffel mit marktfrischem Wildkräutersalat und Meersalz garniert wahlweise 
mit Kräuter- Sauerrahm 11,40 €
oder mit Räucherlachsrosen 13,90 €

 

Falun (SWE) Weltcupspringen 4.2.1995 und 13.3.1996 jeweils 3. Platz

Schwedische Wildbachforelle, auf der Haut kross gebraten an Apfel- Honigrotkohl und 14,90 €
Petersilienkartoffeln

 

Lahti (FIN) WM 1989 – Gold Normalschanze, Silber Großschanze

Schmorbraten aus der Elchkeule an Portwein- Aroniasoße mit Kräuterbratklößen und 20,50 €
Steinpilzrahm

 

Lillehammer (NOR) Olympische Spiele 1994 – Gold Großschanze und Team-Gold

In Weißwein gedünstetes Kabeljaufilet auf Fenchel- Wurzelgemüse, garniert mit 

15,60 €
Orangenfilets, an Petersilienkartoffeln

 

Oslo (NOR) Weltcup 1989 und 1990 – 1. Platz, letztes Weltcupspringen der Karriere am 16.3.1996 – 6. Platz

Norwegischer Wildlachs, in Riesling gedünstet auf Hummersoße, dazu Blattspinat und Butterreis
15,90 €

 

Seefeld (AUT) – WM 1985 Gold Normalschanze, Team-Bronze

Tiroler Gröstel – Streifen von der Hähnchenbrust mit herzhaften Lauchkartoffeln, Zucchini,  12,40 €
Paprika, Tomate und gegrilltem Bacon

 

Predazzo (ITA) - WM 1991 – Bronze – Großschanze/ Bronze - Team

Picatta a la Roberto - Hähnchenbrust gebraten im Parmesan-Ei-Mantel, mit  15,10 €
Ricotta Spinatklößchen "Strangolapreti", garniert mit Cherrytomaten
wahlweise vegetarisch ohne Hähchenbrust, dafür mit kleinem Beilagensalat
Benannt nach dem italienischen Skispringer Roberto Cecon

 

Sapporo (JPN) – 4 Siege bei Weltcupspringen 1989, 2x 1994, 1996

Entenbrust an Basmati-Reis an geschmortem Pak-Choi  16,10 €

 

Zakopane (POL) Weltcup 17.1.1990 – 1. Platz

Rumpsteak (200 g) dazu Kräuterbutter, Grilltomate und Bratkartoffeln 18,10 €

 

Engelberg (SUI) – 2 Siege bei Weltcupspringen 1985 und 1988

Schweizer Rahmgeschnetzeltes a la Simmi vom Kalb mit Pfifferlingen, serviert mit Butterspätzle 14,90 €
benannt nach Simon Amann (Schweiz) - 4 facher Olympiesieger im Skispringen

 

Innsbruck (AUT) Vierschanzentourneespringen 1984 – 1. Platz

Gegrilltes Schweinefilet gefüllt mit geräuchertem Schinkenspeck und herzhaften Bergkäse,  15,90 €
mit Rosmarinkartoffeln und Grilltomate

 

Oberwiesenthal (GER) – 15.6.1996 – Abschiedsspringen mit neuem Schanzenrekord von 102,5 m

Erzgebirgischer Sauerbraten, mariniert mit heimischen Wildkräutern, dazu Apfel- Honigrotkohl 
14,80 €
und Kartoffelklöße

 

Bad Mitterndorf (AUT) Skiflug-WM 1996 – 4. Platz mit persönlichem Weitenrekord auf 201 m

Tafelspitz mit Petersilienkartoffeln, Wurzelgemüse und feiner Apfel-Meerrettichsoße 14,80 €

 

Garmisch-Partenkirchen(GER) 1.1.1983 – 3. Platz (erster Podiumsplatz im Weltcup) dazu 4 Siege beim Neujahrsspringen der Vierschanzentournee (1984,1985,1990,1991)

Schweinenackenbraten in Schwarzbier geschmort, serviert mit Waldpilzrahm und 
14,50 €
hausgemachten Semmel-Speckknödeln

 

Chamonix (FRA) - Weltcup am 21.12.1985 - 2. Platz

Terrine  Bouillabaisse – Französische Fisch-Gemüsesuppe dazu frisches Ofenbaquette
11,50 €

 

Oberstdorf (GER) Vierschanzentourneespringen 1990 und 1993 – 1. Platz

Schanzentisch-Platte mit Allgäuer Schinken verschiedenem Weichkäse aus dem Alpenland,  15,50 €
saurer Gurke, Sahnemerettich, frischen Trauben, Brotvariationen und Butter

 

Bischofshofen (AUT) – Vierschanzentourneespringen – 6.1.1983 erster Weltcupsieg der Karriere dazu 2 weitere Weltcupsiege 1984 und 1996 

Marillenknödel, gedämpft mit Mandelbutter und Vanillesoße
10,50 €

Landung

Unsere Desserts
Warmer Apfelstrudel mit Vanilleeis und Sahne 6,10 €
Hausgemachte Aronia-Brownie mit Vanillesoße 6,80 €
Hausgemachtes Kirschparfait an frischem Obst 6,50 €

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wochentags mal frei.
WOCHENTAGS MAL FREI
3, 4 oder 5 Übernachtungen, Aufenthalt im Zeitraum Sonntag – Freitag, gültig 01.04.–01.12.
ab 289,–
zum Arrangement
WOCHTAGS MAL FREI

 
top